Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

Eindrücke vom 10. Spieltag der A-Klasse 5.

(akl) Es war das große Spitzenspiel der Liga, der HSV Rottenegg hatte den FCA Unterbruck zu Gast. Mit einem Dreier hätte der Gastgeber den Abstand zu den vorderen Plätzen verkürzen können - hätte. Am Ende setzten sich die Ampertaler klar mit 4:0 durch und verteidigten so ihren zweiten Platz. 

Rottenegg ist nach wie vor Vierter, der Rückstand zu Platz eins beträgt allerdings schon sechs Punkte. Tabellenführer Paunzhausen hat außerdem noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Zum Zweiten aus Unterbruck fehlen nun fünf Zähler. Hier gibt es den Spielbericht.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

Anzeige
RSS feed