Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

Kreisklasse 2: SpVgg verliert mit 0:2.

(akl) „Es war ein verdienter Sieg, nur unsere Chancenverwertung hat nicht so richtig gepasst“, meinte Zucherings Co-Trainer Matthias Zimmermann nach dem 2:0-Erfolg am heutigen Nachmittag über die SpVgg Langenbruck. Tore gab es erst nach der Pause: Erst versenkte Ismail Akcakaya nach einem Eckball einen Abpraller (67.) zum 1:0, dann verwandelte Spielertrainer Patrick Mack einen Elfmeter zur Entscheidung (90.). „Wir haben noch zahlreiche Konterchancen liegen gelassen“, erklärte Zimmermann.

Langenbrucks Spielertrainer Patrick Spieler konnte seiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. „Mei, was soll ich sagen. Personell kommen wir nicht einmal mehr auf dem Zahnfleisch daher, sondern noch weniger. Wir müssen jetzt hoffen, dass einige Spieler bald zurückkommen.“


Anzeige
RSS feed