Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

A-Klasse 5: HSV kam gestern zu einem 4:0-Erfolg.

(akl) Obwohl Goalgetter Daniel Dlugosch mit einem Bänderriss ausfällt, ist die Rottenegger Offensive weiterhin für viele Tore gut: Gestern Nachmittag feierte die Elf von Trainer Christian Müller einen 4:0-Sieg beim SV Oberhaindlfing. Johannes Winkler (5.), Emre Arslan (57.), Martin Ernstorfer (62.) und Maximilian Gerner (82.) sorgten für den dritten Sieg im fünften Spiel.

Coach Müller kommentierte nach dem Erfolg in der Fremde: „Es war eine souveräne Vorstellung unserer Elf, auch wenn Oberhaindlfing das Spiel bis zum 2:0 offen gestalten konnte. Richtige Torchancen haben wir aber nicht zugelassen. Dass Daniel ausfällt, hat man durch eine geschlossene Mannschaftsleistung fast nicht bemerkt. Nach dem 2:0 haben wir weiter Gas gegeben und noch sehenswerte Tore erzielt.“ Rottenegg klettert auf Platz vier, Oberhaindlfing rutscht auf Platz elf ab.


Anzeige
RSS feed