Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

Eindrücke vom 4. Spieltag der Kreisklasse 2. 

(akl) Nach mehr als 14 Jahren trafen der FC Geisenfeld und der TSV Wolnzach wieder in einem Punktspiel aufeinander. Damals hieß es am Ende 1:1, auch gestern stand es lange Unentschieden. Dann kam Thomas Werther an den Ball und pflanzte ihn in den Knick - Wolnzach bejubelte kurz vor Schluss den Auswärtsdreier.

Geisenfeld geht damit zum ersten Mal in dieser Saison als Verlierer vom Platz, beim TSV Wolnzach scheint man sich dagegen langsam zu finden. Das 2:1 war der zweite Sieg in Folge. Am Freitag steht für die Mannschaft von Andreas Wörl schon das nächste Derby an, dann ist der TSV Rohrbach zu Gast. Hier gibt es den Spielbericht.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27

Anzeige
RSS feed