Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

A-Klasse 4: STS-Reserve musste zuletzt die erste Niederlage einstecken.

(akl) Sie hat ohne Zweifel weh getan, die erste Niederlage des ST Scheyern II in dieser Saison. Nach einer 1:0-Führung setztes es eine 1:3-Niederlage – und das ausgerechnet im Derby gegen Ilmmünster. Der Plan von Mathias Hoiß für das morgige Heimspiel gegen Fahlenbach ist also klar: „Unser Ziel ist, dass wir Wiedergutmachung leisten. Dazu braucht es eine konzentrierte Leistung über 90 Minuten. Ich glaube, das hat jetzt jeder verstanden“, betont er. 

Auf der Gegenseite feierte man beim 3:0-Sieg über Unterpindhart die ersten Punkte in der neuen Spielzeit. „Wenn wir an die Leistung anknüpfen, ist auch in Scheyern etwas möglich. Dass das aber eine harte Nuss ist, wissen wir“, sagt der Sportliche Leiter Daniel Feierle. Fahlenbach wird neben den Langzeitverletzten wohl auch auf den ein oder anderen Hopfenzupfer verzichten müssen.

Anstoß: Samstag, 17 Uhr.

Schiedsrichter: Mario Klobucaric.


Anzeige
RSS feed