Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

A-Klasse 4: SVI feierte heute Abend einen 3:0-Erfolg.

(akl) Klare Sache in Unterpindhart: Der SV Ilmmünster kam heute Abend zu einem 3:0-Sieg beim Aufsteiger. Florian Scharger brachte die Gäste bereits früh in Front (2.), Marian Savin legte nach 25 Minuten nach. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel machte Lukas Preitschopf den Deckel drauf (46.).

Unterpindharts Vorsitzender Thomas Gröber erklärte nach der Partie: "Auch wenn das Ergebnis heute negativ ausfällt, haben wir gut gekämpft. Unsere Mannschaft hat alles gegeben, zwei dumme Gegentore am Anfang der beiden Halbzeiten haben unsere Träume zerstört." Ilmmünsters Abteilungsleiter Johannes Sackl sagte: "Es war heute kein überragendes Spiel von uns. Man hat einigen die Müdigkeit angemerkt. Trotzdem bin ich zufrieden, es waren verdiente und nie gefährdete Punkte." 


Anzeige
RSS feed