Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

A-Klasse 5: HSV steht vor seiner weitesten Dienstreise.

(akl) Diese Anreise sollte sich schon lohnen: Etwa 50 Kilometer ist der Weg nach Massenhausen lang, auf der Rückfahrt wollen die Rottenegger dann natürlich etwas zu feiern haben. „Unser Ziel ist, auf jeden Fall etwas mitzunehmen“, macht Trainer Christian Müller klar. Seine Mannschaft ist gegen Zolling mit einem 3:1-Sieg perfekt gestartet, der SCM kassierte dagegen am Mittwoch eine 2:4-Pleite in Allershausen.

Müller kann gegen Massenhausen wieder auf Sefa Yalcin und Felix Weber zählen, dafür sind Maximilian Gerner, Benedikt Lorenz, Jonas Engelmann und Florian Heidersberger im Urlaub. Johannes Winkler und Matthias Schmid sind zudem verletzt. „Aber die Nachrücker haben ja gegen Zolling bewiesen, dass sie Fußball spielen und vor allem kämpfen können“, meint Müller. 

Schiedsrichter: Johann Mooshofer.

Anstoß: Sonntag, 15 Uhr.


Anzeige
RSS feed