Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

A-Klasse 5: STS-Dritte unterliegt mit 0:3.

(akl) Nichts zu holen für den ST Scheyern III: Im ersten Spiel nach der Winterpause setzte es eine 0:3-Pleite gegen die SpVgg Attenkirchen. „Wir hatten gute Chancen, kassieren aber bittere Tore“, erklärte Trainer Florian Huber nach der Partie. „Attenkirchen war im Vergleich zur Hinrunde aber auch stark verbessert.“

Die Gäste stellten noch vor der Pause die Weichen auf Sieg: Vitus Linseisen (35.) und Marcus Klaas per verwandeltem Handelfmeter (44.) waren erfolgreich. Nach dem Seitenwechsel mühten sich die Platzherren, es sollte aber nicht mehr sein. Jakob Linseisen erhöhte in der Schlussminute noch auf 3:0.


Anzeige
RSS feed