Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

Martin Rohrmann bleibt Vorsitzender, er lobte in seinem Rückblick vor allem das gute Verhältnis der Vereine.

(kk) Das Sportgremium Pfaffenhofen ist seit nunmehr 43 Jahren eine wohl einmalige Einrichtung in der Stadt Pfaffenhofen. Als Sprachrohr vertritt die Institution die Interessen von 31 städtischen Sportvereinen und ist maßgeblich für Stadtschützen-Meisterschaft, Weinfest sowie Sportlerehrung. Martin Rohrmann leitet als Vorsitzender bereits seit zehn Jahren die Geschicke des Gremiums und wurde bei den turnusmäßigen Neuwahlen ebenso einstimmig in seinem Amt bestätigt wie sein Stellvertreter Karl Oexler und der Schriftführer Wolfgang Inderwies. Das Führungsquartett komplettiert Ehrenvorsitzender Hellmuth Inderwies, der früher selbst 18 Jahre lang an der Spitze stand.

Der alte und neue Vorsitzende lobte in seinem Jahresrückblick vor allem das gute Verhältnis der Sportvereine untereinander: „Bei uns wird Solidarität gelebt, der Zusammenhalt ist groß“, meinte Rohrmann. Der gegenseitige Respekt komme vor allem auch bei der Sportlerehrung zum Ausdruck, wenn Erfolge interdisziplinär hohe Anerkennung finden. Das 35. Pfaffenhofener Weinfest, ausgerichtet von Ball-Club Uttenhofen, Luftsportverein Pfaffenhofen und der Handballabteilung des MTV Pfaffenhofen, war im vergangenen Jahr bestens besucht.

Die 39. Pfaffenhofener Stadtschützen-Meisterschaft wurde von den Kellerschützen Tegernbach professionell organisiert und durchgeführt, 233 Teilnehmer waren am Start. Benjamin Menzel holte sich mit einem 53,3-Teiler die Königswürde. Einen besonderen Dank richtete Rohrmann an sein Vorstandsteam, allen Vereinsvorständen und den städtischen Sportreferenten Adolf Lohwasser, der die Leitung der Neuwahlen übernahm. Die Vorstandschaft des Sportgremiums dann für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

Besonderes Augenmerk legten die Vereinsvertreter dann auf die Koordination der Jahrestermine 2019. So wird das 36. Pfaffenhofener Weinfest auf dem Hauptplatz nach Jahren des Wandels wieder am traditionell angestammten Termin, dem letzten Samstag im Juli, stattfinden (27. Juli, Ausweichtermin: 3. August). Durchführende Vereine sind wieder der Ball-Club Uttenhofen und der Luftsportverein Pfaffenhofen. Als Dritter rückt die Schützengesellschaft 64 Tegernbach für den MTV Pfaffenhofen nach.

Die 40. Pfaffenhofener Stadtschützen-Meisterschaft wird in der letzten Märzwoche von den Dorfschützen Uttenhofen im dortigen Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) ausgerichtet. Zudem stehen mit den Vereinsjubiläen von FSV Pfaffenhofen (100 Jahre), Wasserwacht Pfaffenhofen (70 Jahre), Ball-Club Uttenhofen (50 Jahre), Billard-Sport-Club Pfaffenhofen (50 Jahre) und FC Tegernbach (50 Jahre) etliche weitere Großveranstaltungen auf dem Jahresprogramm.

In der abschließenden Diskussion wurde zunächst der jüngst im Pfaffenhofener Stadtrat beschlossene Sportförderpreis thematisiert. Hinsichtlich der Dotierung betonte der Ehrenvorsitzende des Sportgremiums, Hellmuth Inderwies, er erwarte eine Gleichstellung mit dem Kulturförderpreis: „Wir Sportler sind genauso viel wert!“ Insgesamt nahm die Förderung der Sportvereine dann weiteren Raum in der Diskussion ein. Auch hier wollte Hellmuth Inderwies eine Lanze für den Sport brechen und hakte nach, ob denn auch weiterhin ein Sportzentrum im aktuell überarbeiteten Flächennutzungsplan vorgesehen sei.

Perspektivisch müsse eine Aussiedlung der Sportanlagen aus der City zumindest offengehalten werden, so Inderwies. Aus Kreisen des Stadtrates war allerdings zu hören, dass man sich nicht mit solchen strategischen Überlegungen befasse. Paul Nadelstumpf, Vorsitzender des FC Tegernbach, legte nach und forderte eine intensivere Unterstützung der Ortsteilvereine bei Investitionsmaßnahmen – sowohl beim FC Tegernbach als auch beim BC Uttenhofen stünden größere Projekte an.

Wichtige Termine der Pfaffenhofener Sportvereine im Jahr 2019:

Gemeinsame Termine:
25. bis 31. März: 40. Pfaffenhofener Stadtschützen-Meisterschaft, Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) Uttenhofen, 
Ausrichter: Dorfschützen Uttenhofen
11. Mai: Siegerehrung der 40. Pfaffenhofener Stadtschützen-Meisterschaft, Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) Uttenhofen
27. Juli, 18 Uhr: 36. Pfaffenhofener Weinfest auf dem Hauptplatz Pfaffenhofen (Ausweichtermin: 3. August)
Ausrichter: Ball-Club Uttenhofen, Luftsportverein Pfaffenhofen, Schützengesellschaft 64 Tegernbach
6. September, 17 Uhr: Volksfesteinzug, Treffpunkt vor dem Rathaus Pfaffenhofen

Ball-Club Uttenhofen e.V.:
5. Mai, 8.30 Uhr: Festgottesdienst und Festakt zum 50-jährigen Bestehen, Pfarrkirche St. Sebastian/Gasthaus Neumeir Uttenhofen
10. Mai, 19.30 Uhr: Generalversammlung mit Neuwahlen, Gasthaus Neumeir, Uttenhofen
2. Juni, 17 Uhr: Saisonabschlussfeier, Sportplatz Uttenhofen
6. Juli, 14 Uhr: Tag der Jugend (geplant), Sportplatz Uttenhofen
13. Juli, 17 Uhr: Freundschaftsspiel Stadt-Auswahl gegen TSV 1860 München U19, Sportplatz Uttenhofen
14. Dezember, 19.30 Uhr: Weihnachtsfeier, Gasthaus Neumeir, Uttenhofen

Billard-Sport-Club Pfaffenhofen:
29. Juni: 50-jähriges Jubiläum mit Tag der offenen Tür

Dorfschützen Uttenhofen:
1. März, 18.30 Uhr: Faschingsschießen mit Schäfflertanz, Gasthaus Neumeir, Uttenhofen
6. April, 19.30 Uhr: Endfeier, Gasthaus Neumeir, Uttenhofen
30. Mai, 11 Uhr: Vatertagsradtour Christi Himmelfahrt, Treffpunkt am Gasthaus Neumeir, Uttenhofen
28. September, 18 Uhr: 14. Weinfest, Festhalle beim "Bimes", Burgbergweg 1
7. Dezember, 19.30 Uhr: Weihnachtsfeier, Gasthaus Neumeir, Uttenhofen
10. Januar 2020, 20 Uhr: Jahreshauptversammlung für 2019, Gasthaus Neumeir, Uttenhofen

FC Tegernbach:
4. März: Rosenmontagsball im Schariwari
30. Mai: Vatertagscup
12. bis 14. Juli: Sportwochenende zum 50-jährigen Bestehen mit Fußballturnieren, Disco und Kabarett

FSV Pfaffenhofen:
1. Juni: Festakt zum 100-jährigen Bestehen
22. Juni: Freundschaftsspiel gegen SpVgg Unterhaching
5. bis 7. Juli: Sport-Wochenende mit diversen Fußballturnieren, Open Air und Festgottesdienst

Luftsportverein Pfaffenhofen:
7. Juli: Tag der offenen Tür mit Rundflügen am Flugplatz Auhöfe

1. Bowling-Verein 1984 e.V.:
6. April, 9.30 Uhr: Bowlingturnier "Pfaffenhofener Fruhling 2019" mit Mannschaften aus Bautzen, Berlin oder Bielefeld
22. April, 10 Uhr: Bowling-Vergleichskampf Sachsen (BC Blau-Weiss Bautzen, vormals Fortschritt) gegen Bayern (BSC Pfaffenhofen)
Beide Turniere finden bei Hollywood Super Bowling am Kuglhof statt.

 

Naturfreunde Pfaffenhofen:
3. Mai, 19 Uhr: Hoagartn im Naturfreundehaus
20. Juni, 18.30 Uhr: Sonnwendfeier am Naturfreundehaus (Feuer ab 21.30 Uhr)
20. Juli: Bergmesse (Ziel wird noch bekanntgegeben)

Schützengesellschaft 64 Tegernbach:
6. März: Steckerlfischverkauf beim Hausl-Wirt Tegernbach
11. und 12. August: Bergmesse auf der Reiteralpe (Berchtesgadener Alpen)

Schützenverein "Spielhahn" Affalterbach:
20. Juni, 11 Uhr: Gartenfest, Festzelt, Ortsmitte Affalterbach
20. Dezember, 19.30 Uhr: Weihnachtsfeier, Gasthaus Lindermeir, Affalterbach


Anzeige
RSS feed