Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

Am Samstag sind Kicker in Dachau beklaut worden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. 

(kk) Die Diebstahl-Serie aus Umkleide-Kabinen in der Region geht weiter: Dieses Mal erwischte es Fußballer in Dachau. Wie die örtliche Polizei heute berichtet, hatten sich am Samstag gegen 15.45 Uhr 21 Jugendliche zum Training in der Jahnhalle getroffen. Da die Herrenumkleide noch belegt war, sind sie nach Angaben der Beamten in die Damenumkleide ausgewichen.

Als das Training gegen 18 Uhr zu Ende war, wurde festgestellt, dass mehrere Handys, eine Wollmütze, ein Pelzkragen einer Winterjacke und eine geringe Summe an Bargeld aus den abgelegten Sporttaschen der Jugendlichen entwendet wurden. "Konkrete Täterhinweise sind nicht vorhanden. Der Stehlschaden beläuft sich auf zirka 1000 Euro", heißt es von Seiten der Polizei. 

Beiträge zum Thema:

Nächster Kabinen-Diebstahl

Während des Trainings: Nächster Kabinen-Diebstahl

Nächster Kabinen-Diebstahl: Geldbeutel und Handys weg


Anzeige
RSS feed