Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

Kreisliga Ost: FCG kommt zum Jahresabschluss zu einem 3:0-Erfolg.

(akl) Besser kann man nicht in die Winterpause gehen: Der FC Gerolsbach kam heute Nachmittag zu einem 3:0-Sieg beim TSV Pöttmes. Für die Mannschaft von Interimstrainer Sascha Brosi war es der vierte Sieg in Folge, die Schwarz-Weißen sind nun schon Siebter. „Wir sind defensiv hervorragend gestanden. Julian Wiethop, Johannes Mahl und Thomas Plöckl haben einen sehr guten Job gemacht“, erklärte der Coach nach dem Auswärtssieg. Plöckl war es auch, der die Gäste nach einer Standardsituation in Führung köpfte (8.).

Benny Wendt (82.) und Sebastian Limmer (89.) machten in der Schlussphase den Deckel drauf. „Pöttmes war in der ersten Halbzeit spielbestimmend. Wir haben aber keine zwingenden Torchancen zugelassen. Nach der Pause haben wir das Spiel besser in den Griff bekommen und verdient nachgelegt“, resümierte Brosi.


Anzeige
RSS feed