Logo
Vereine / Ligen
Anzeige
Anzeige

A-Klasse 5: HSV kommt zuhause nicht über ein 1:1 gegen die SCK-Reserve hinaus.

(akl) Der HSV Rottenegg verpasst wichtige Punkte im Aufstiegsrennen der A-Klasse 5: Gestern gab es nur ein 1:1 gegen den SC Kirchdorf II. „Wir hatten zwar ein paar Prozent mehr vom Spiel und auch die klareren Chancen, letztlich hätten aber beide Teams gewinnen können. So waren es die Keeper, die jeweils für den Punkt ihrer Mannschaft verantwortlich waren“, schilderte Rotteneggs Trainer Christian Müller. SCK-Schlussmann Christian Lerchl parierte mehrmals gegen Christian Buberl, auf der Gegenseite vereitelte Marco Seitz mehrere Kirchdorfer Chancen.

Jaroslaw Lemiesz brachte den HSV in Front (17.), postwendend glich Michael Fischer aus (18.). Rotteneggs Felix Weber scheiterte zwei Minuten später noch an der Latte. „Es war heute kein Rückschlag. Eher eine gerechte Standortbestimmung gegen einen starken Gegner, der vor allem kämpferisch zu 100 Prozent überzeugen konnte“, resümierte Müller.


Anzeige
RSS feed